Ein Kaiser für die Bürgerschaft … und noch mehr Gründe mich zu wählen!

Arthur Kaiser

Datenhafen, StartUpBurg, SiliconCity: um Hamburg zukunftssicher zu machen, müssen jetzt politisch entscheide Weichen gestellt werden. Hamburg muss attraktiver werden für Digitalexperten und kluge Köpfe! Eine liebenswerte Umwelt für alle Stadtbewohner gehört für mich dazu. Bezahlbare Mieten, ein fahrscheinfreier Nahverkehr und die Sicherung und Schutz der Bürgerreche sind meine weiteren Prioritäten für die kommende Bürgerschaft.

Fragen gerne per

E-Mail: … weiterlesen →

Rathausmarkt Hamburg Foto: Heidas GFDL, CC BY 2.5

Sozialwohnungen für Staatsdiener in Hamburg

In Zeiten in denen fast jeder zweite Hamburger einen Anspruch auf sozial geförderten Wohnraum hat, sollen Sozialwohnungen bevorzugt an Staatsdiener vergeben werden.

Jobverlust, Scheidung, Lebenskrisen?  Früher hat es noch einschneidende Erlebnisse gebraucht, um kein Dach über dem Kopf finden zu können. Heute reicht es anscheinend schon aus, bei der Polizei oder Zoll arbeiten zu wollen. Dabei geht es nicht um … weiterlesen →

Danke!

Wir hatten die Wahl und tausende Bürgerinnen und Bürger dieser tollen Stadt haben sich dafür entschieden, mir ihre Stimmen zu geben. Nach Monaten anstrengenden Wahlkampfes, Infoständen, spannenden Gesprächen, tausenden Flyern und Kaperbriefen, Plakaten und all dem, was sonst noch dazu gehört, danke ich Allen. Ich bedanke mich für Ihre Zeit, dafür dass Sie sich mit mir und den Positionen und … weiterlesen →

Umzugshelfer 2015 Arthur Kaiser

Kreativer Wahlkampf jetzt auch in Hamburg

Es gibt Plakate und dann gibt es noch „Umzugshelfer“. Kreativer Wahlkampf jetzt auch in Hamburg!

 

 

Foto: Kalispera Dell CC BY 3.0

PEGIDA in der Personalabteilung

Seit Jahren zeigen wissenschaftliche Studien immer wieder, dass Jugendliche mit Migrationsgeschichte bei gleichen Leistungen mit schlechteren Schulempfehlungen rechnen müssen. Auf die schlechtere Schulempfehlung folgt eine geringere Chance, zu Vorstellungsgesprächen für Ausbildungsplätze eingeladen zu werden – bei sonst gleichen Noten wie ihre deutschen Mitschüler. Schafft es ein Migrant bis zum Studium und macht einen Abschluss, so wird es nicht besser. Die … weiterlesen →

Presseanfragen

Für Anfragen und Pressekontakt erreichen Sie mich wie folgt:

Mail: kontakt@arthurkaiser.de

Twitter: @pBluros

 

Allgemeine Anfragen an die Piratenpartei richten Sie bitte an:

Mail: presse@piratenpartei-hamburg.de

Tel: +49 40 / 22 81 37 80